Fitness

Katzen- und Kamel-Rückenübung

Katzen- und Kamel-Rückenübung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lassen Sie Ihren Rücken nach unten sinken, bevor Sie ihn wieder hochbiegen.

Keith Brofsky / Photodisc / Getty Images

Der Katzen- und Kamelrücken ist eine sanfte Übung, die die Muskeln streckt und stärkt, die die Wirbelsäule stabilisieren, einschließlich der Rückenstrecker und der Bauchmuskeln. Bei täglicher Anwendung kann die Übung dazu beitragen, die Funktion des Rückens zu verbessern und viele irritierende Beschwerden zu lindern. Konsultieren Sie jedoch Ihren Arzt, bevor Sie eine Katzen- und Kamelübung durchführen, wenn Sie an chronischen Rückenschmerzen oder einem anderen Gesundheitszustand leiden.

Die Früchte ernten

Der Zweck der Katzen- und Kamelübung besteht darin, den Rücken zu mobilisieren, die Steifheit zu verringern und die Flexibilität im Rumpf zu erhöhen, ohne den Nacken zu reizen. Bei regelmäßiger Durchführung kann das Training mit Katze und Kamel auch dazu beitragen, die Ausdauer bei der Arbeit zu erhöhen, die sportliche Leistung zu steigern und die Körperhaltung zu verbessern. Darüber hinaus kann die Übung helfen, Rückenschmerzen und Verletzungen zu verringern und zu verhindern.

Übung, wie man

Gehen Sie auf Ihre Hände und Knie, mit hüftbreit auseinander liegenden Knien und Ihren Händen direkt unter Ihren Schultern. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und wölben Sie Ihre Wirbelsäule nach oben zur Decke. Halten Sie die Position für mindestens 10 Sekunden und entspannen Sie dann langsam Ihren Rücken. Lassen Sie Ihren Bauch auf den Boden fallen, ziehen Sie Ihre Schultern zusammen und strecken Sie Ihren Rücken nach unten in eine wiegende Position. Halten Sie 10 Sekunden lang gedrückt und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die gesamte Sequenz mindestens dreimal.

Formangelegenheiten

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, positionieren Sie Ihre Knie und Hände während des gesamten Trainings mit Katze und Kamel nach Bedarf neu, sodass sich Ihre Knie immer unter Ihren Hüften und Ihre Hände immer unter Ihren Schultern befinden. Halten Sie Ihren Kopf immer an der Wirbelsäule ausgerichtet. Jede Übungsbewegung sollte vom unteren Rücken ausgehen. Lassen Sie Ihren Körper zu keinem Zeitpunkt während des Trainings hüpfen oder ruckeln, da dies zu Verletzungen führen kann.

Mit Vorsicht fortfahren

Halten Sie die Muskeln an Ihren Seiten, im Bauch und im unteren Rücken während der gesamten Übung angespannt, um Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren und Ihren Rücken in einer neutralen Position zu halten. Führen Sie die Übung für Katze und Kamel langsam und vorsichtig durch, um Verletzungen vorzubeugen. Der Nerv zwingt sich, sich bis zum Schmerz zu strecken. Verlangsamen Sie Ihr Tempo, reduzieren Sie die Anzahl der Wiederholungen oder machen Sie eine Pause, wenn Sie während des Trainings Schmerzen oder extreme Beschwerden verspüren.



Bemerkungen:

  1. Sebastiano

    Vielen Dank für die herzliche Begrüßung)

  2. Tyndareus

    Unter uns sagen wir, wir empfehlen Ihnen, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  3. Reece

    Mal sehen

  4. Iker

    Vielleicht stimme ich seinen Worten zu

  5. Vugrel

    Ich rate Ihnen, nach einer Website mit Artikeln zu einem Thema zu suchen, das Ihnen von Interesse ist.

  6. Eljin

    Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Maile mir per PN.

  7. Yiftach

    Entschuldigung, ich habe diesen Gedanken gelöscht :)



Eine Nachricht schreiben