Ernährung

Wie man Kalorien zählt, um Gewicht zu gewinnen

Wie man Kalorien zählt, um Gewicht zu gewinnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zählen Sie die Kalorien, um gesund zuzunehmen.

Comstock Images / Comstock / Getty Images

Bei aller Konzentration auf das Zählen von Kalorien zur Gewichtsreduktion scheint das Zählen dieser Kalorien zur Gewichtszunahme verwirrend. Gewichtszunahme ist jedoch genauso einfach wie Gewichtsverlust - es ist eine Frage des Kalorienverbrauchs im Vergleich zum Kalorienverbrauch. Ganz gleich, ob Sie Körperfett oder Muskeln aufbauen müssen, das Zählen von Kalorien kann hilfreich sein. Sobald Sie ein gutes Kalorienziel erreicht haben, müssen Sie nur noch gesunde, kalorienreiche Lebensmittel finden, um Ihr Gewichtsmanagement zu unterstützen.

1.

Zählen Sie, wie viele Kalorien Sie an einem durchschnittlichen Tag essen. Kaffee, Tee, Cracker, Obst, Mahlzeiten und alles andere, was über die Lippen kommt - außer Wasser - hat Kalorien und kann zur Gewichtszunahme beitragen. Zählen Sie Ihre durchschnittliche Kalorienaufnahme drei Tage lang weiter.

2.

Addieren Sie die Kalorien, die Sie an allen drei Tagen zusammen gegessen haben, und dividieren Sie diese Zahl durch drei. Dies ist die Anzahl der Kalorien, die Sie an einem durchschnittlichen Tag essen. Wenn Sie beispielsweise 1.830, 1.700 und 1.910 Kalorien zu sich genommen haben, würden Sie insgesamt 5.440 Kalorien zu sich nehmen. Teilen Sie das durch drei und Sie erhalten 1.813 - diese Zahl ist Ihre durchschnittliche tägliche Aufnahme. Erhöhen Sie Ihre durchschnittliche tägliche Kalorienaufnahme um 500, um 1 Pfund pro Woche zuzunehmen, oder um 1.000, um 2 Pfund pro Woche zuzunehmen. Runden Sie Ihr Ergebnis auf die nächste denkwürdige Zahl auf. Wenn Sie im vorherigen Beispiel 1 Pfund pro Woche zulegen möchten, erhöhen Sie 1.813 auf 2.313 und runden Sie es dann auf 2.350. Dies ist Ihr neues Kalorienziel.

3.

Notieren Sie die Kalorien von allem, was Sie täglich essen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kalorienziel erreichen. Wenn Sie Ihr Kalorienziel konsequent erreichen, werden Sie an Gewicht zunehmen. Wenn Sie nicht zunehmen, erhöhen Sie Ihre Aufnahme schrittweise, bis Sie eine Gewichtszunahme bemerken.

4.

Essen Sie kalorienreiche Lebensmittel zu jeder Mahlzeit. Beispiele für kalorienreiche Lebensmittel sind Nüsse, Samen, Vollkornprodukte und herzgesunde Öle wie Olivenöl. Ein Spritzer Öl auf Ihren Salat, eine zusätzliche Scheibe Vollkorn-Toast zum Frühstück und eine Handvoll Nüsse als Snack können Sie davon abbringen, Ihr Kalorienziel zu verfehlen, bis Sie es erreichen.

5.

Vermeiden Sie Junk Food, Desserts und Fast Food. Obwohl diese Lebensmittel kalorienreich sind, sind sie ernährungsphysiologisch unbedenklich und tragen nicht zu einer gesunden Gewichtszunahme bei. Essen Sie hauptsächlich Vollwertkost, einschließlich Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Milchprodukte und gesunde Fette.

Dinge benötigt

  • Tagebuch
  • Kalorienreiche Lebensmittel

Spitze

  • Wenn Sie Probleme haben, Ihre Kalorienziele zu erreichen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um zu erfahren, wie Sie Ihrer Diät Protein-Shakes hinzufügen.

Warnungen

  • Eine Gewichtszunahme unter ärztlicher Aufsicht ist am besten, da Ihr Arzt sicherstellen kann, dass Ihr Körper in gutem Zustand bleibt.
  • Sport hilft dabei, Herz und Lunge gesund zu halten. Machen Sie sich nicht sesshaft, um ohne die Empfehlung Ihres Arztes zuzunehmen.

Ressourcen (1)



Bemerkungen:

  1. Fenrigore

    And you so tried?

  2. Manfrit

    Seltsamerweise, während es ein Analogon gibt?

  3. Amir

    In diesem ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe bei dieser Frage.

  4. Bogdan

    Ich werde alle zerreißen, die gegen uns sind!



Eine Nachricht schreiben