Sport

So stellen Sie die Länge eines Golfschlägers ein

So stellen Sie die Länge eines Golfschlägers ein



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Passen Sie Ihren Schläger an, wenn seine Länge nicht stimmt.

Ablestock.com/AbleStock.com/Getty Images

Wenn Sie die Länge Ihres Golfschlägers ändern, ändern sich auch die Spieleigenschaften des Schlägers. Aus diesem Grund entscheiden sich Golfer, einen Schläger zu verkürzen oder zu verlängern. Andererseits haben Sie vielleicht einen Fahrer als Geschenk erhalten, das ein bisschen zu lang ist, oder Sie haben einen ansonsten perfekten Keil bei einem Flohmarkt gefunden, der nicht ganz passt. Abhängig von Ihrem Plan für den Club haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Länge anzupassen.

Verlängerungseffekte

Wenn Sie einen Schläger verlängern, erhalten Sie einen längeren Schwung und möglicherweise eine schnellere Schwunggeschwindigkeit. Die erhöhte Geschwindigkeit führt zu mehr Distanz, wenn Sie den Ball genau treffen. Aber das zusätzliche Gewicht kann Sie etwas Kontrolle kosten und es schwieriger machen, den Sweet Spot des Clubs zu treffen. Längere Wellen werden auch flexibler. Wenn Sie den Schläger vom Schaftende abschneiden, erhöhen Sie auch die Flexibilität des Schafts, da der schmalere, flexiblere Teil jetzt einen größeren Prozentsatz der Gesamtlänge des Schafts ausmacht. Nach der gleichen Logik wird ein Schaft durch Trimmen der Spitze steifer, der flexibelste Bereich des Schlägers wird jedoch verringert.

Trimmen Sie die Welle

Nachdem Sie sich entschieden haben, den Schaft zu kürzen, überlegen Sie, ob Sie die Spitze oder das Kolbenende kürzen möchten. Entfernen Sie den Griff mit einer Klinge, wenn Sie vom Ende schneiden. Verwenden Sie eine Hakenklinge an einem Graphitschläger, um eine Beschädigung des Schafts zu vermeiden. Zum Trimmen von der Spitze die Ferrule mit einer Heißluftpistole erhitzen, um den Klebstoff zu lösen, und dann die Ferrule vom Schaft abschneiden. Entfernen Sie den Schlägerkopf mit einer Wellenausziehmaschine. Erhitzen Sie das Hosel, um den Kleber zu schmelzen, bevor Sie den Schlägerkopf abziehen. Schneiden Sie eine Graphit- oder Stahlwelle mit einer Bügelsäge, einem Trennrad oder einer Kappsäge. Sie können auch einen Schlauchschneider auf einem Stahlschaft verwenden. Legen Sie einen neuen Griff um den Schläger, wenn Sie vom Hintern getrimmt haben. Wenn Sie die Spitze schneiden, kleben Sie eine neue Ferrule auf den Schaft, schleifen Sie die Spitze ein wenig ab und verwenden Sie Epoxid, um den Schlägerkopf wieder anzubringen.

Club verlängern

Verlängern Sie Ihren Stahl- oder Composite-Schaft um bis zu 5 cm, indem Sie ein Stück auf das Kolbenende Ihres Schlägers setzen. Verwenden Sie dasselbe Material, aus dem der Schaft besteht - verwenden Sie beispielsweise ein Graphitverlängerungsstück für einen Graphitschaft. Sie können Verlängerungsstücke kaufen oder selbst eines von einem alten Schaft abschneiden, indem Sie die gleichen Schneidtechniken anwenden, die Sie für das Abschneiden eines Schafts vom Schaftende aus angewendet haben. Verwenden Sie Sandpapier, um die Kante des Verlängerungsstücks, das an der neuen Welle befestigt werden soll, leicht abzuschleifen, und tragen Sie dann Epoxidkleber auf, um das Stück an der Welle zu befestigen. Legen Sie einen neuen Griff auf den Schaft, nachdem das Epoxidharz getrocknet ist.

Installieren Sie eine neue Welle

Kaufen Sie einen neuen Schaft in der gewünschten Länge, um ein Schneiden des Schafts oder das Hinzufügen eines Aufsatzes zu vermeiden. Schneiden Sie die Ferrule ab und entfernen Sie den Schlägerkopf vom alten Schaft, wie Sie es vor dem Abschneiden der Spitze getan haben. Wenn Sie den ursprünglichen Griff behalten möchten, verwenden Sie einen Luftkompressor, um ihn von der alten Welle zu trennen, und ziehen Sie dann den Griff ab. Kleben Sie mit Epoxy eine neue Ferrule und den alten Schlägerkopf auf den neuen Schaft. Wickeln Sie das Griffband um das Kolbenende des neuen Schafts, gießen Sie Spiritus über das Band und schieben Sie es auf den neuen Griff oder den alten Griff, den Sie vom ursprünglichen Schaft entfernt haben.