Sport

Fortgeschrittene Trainings- und Boxtechniken

Fortgeschrittene Trainings- und Boxtechniken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schattenboxen ist eine wichtige grundlegende Fähigkeit, um sich zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

Boxen heißt nicht umsonst "Sweet Science". Laut einem von ESPN veröffentlichten Bericht wurde das Boxen vom US-amerikanischen Olympischen Komitee als schwierigste von 60 Sportarten eingestuft. Die Entwicklung eines Erfolgsrezepts für den Ring beginnt im Fitnessstudio. Indem Sie intelligent trainieren und wissen, wo Sie Ihre Zeit und Energie konzentrieren müssen, können Sie Ihr volles Potenzial entfalten und ein Plateau im Training vermeiden.

Trainingsroutine

Der Schlüssel zum Entwickeln eines Erfolgsrezepts liegt im vernünftigen Umgang mit Ihrer Zeit. Nur sehr wenige Menschen haben die Möglichkeit, alle anderen Aufgaben zu übernehmen, um sich auf die Kunst des Stanzens zu konzentrieren. Teilen Sie Ihre Zeit zwischen Kraft- und Konditionstraining, Sparring und Geschicklichkeitstraining auf. Kraft und Kondition sollten auf zwei oder drei Sitzungen pro Woche begrenzt sein, während an aufeinanderfolgenden Tagen kein Sparring durchgeführt werden sollte. Im Idealfall sollten Sie in jeder Trainingseinheit, an der Sie teilnehmen, an der Kompetenzentwicklung arbeiten.

Reflextraining

Um einen erfahrenen Gegner zu treffen und zu vermeiden, dass er nacheinander getroffen wird, müssen Sie Ihre boxspezifischen Reflexe entwickeln. Eine natürliche reflexive Reaktion auf einen eingehenden Schlag besteht darin, zusammenzucken, wegzuschauen oder zu rennen. Keine dieser Möglichkeiten ist in der Welt des Boxens realisierbar. Sie müssen also an trainierten Reaktionen arbeiten. Jede Reaktion auf den Angriff eines Gegners sollte einen Konter oder ein Verteidigungsmanöver beinhalten. Shadow Sparring mit einem kontrollierten Trainingspartner, Focus Mitt Training und Arbeiten am Double-End-Bag sind einige grundlegende, effektive Möglichkeiten, um Ihre Boxreflexe zu verbessern. Je schneller und fortschrittlicher Ihre Schläge auf den Doppelendbeutel sind, desto schwieriger wird es, auf den Beutel zu reagieren und ihn zu treffen, während er auf Sie zuprallt.

Zähler

Einen Schlag zu kontern ist nicht einfach. Tatsächlich ist es eine Kunstform. Die Arbeit mit einem Trainer, der Fokushandschuhe verwendet, oder das Sparring mit einem nicht kooperativen Gegner sind zwei der besten Methoden, um Ihre Zähler zu bearbeiten. Grundsätzlich gibt es zwei effektive Möglichkeiten, um einem Schlag entgegenzuwirken: Entweder Sie schlagen zu, wenn Ihr Gegner versucht, seinen Angriff zu unterbrechen, oder Sie folgen dem zurückgezogenen Schlag Ihres Gegners mit einer Zählmarke gegen sein freiliegendes Kinn.

Geschwindigkeit und Technik

Im Boxring sind Speedkills, was nur einer der Gründe ist, warum Schattenboxen, Fausthandschuhe und fortgeschrittene, intensive Runden, in denen die Säcke gestanzt werden, wichtige, grundlegende Bestandteile des Trainingsprogramms eines jeden Boxers sind. Wenn Sie in den Ring für Sparring oder einen Full-Contact-Kampf eintreten, verlassen Sie sich auf Ihren Instinkt. Wenn Sie an Taschen und Handschuhen arbeiten, können Sie mit verschiedenen Winkeln experimentieren, Ihre Stanztechnik verbessern und Ihre Geschwindigkeit mit Burnout-Runden erhöhen. Und Sie können alles tun, ohne ins Gesicht geschlagen zu werden.

Ressourcen (1)


Schau das Video: 4 Boxtechniken den Gegner trotz Doppeldeckung zu schlagen! (Kann 2022).