Fitness

Laterale Ausfallschritte

Laterale Ausfallschritte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nutzen Sie die Vorteile der Einbeziehung von lateralen Ausfallschritten in Ihr Training.

Jupiterimages / Pixland / Getty Images

Das Einbeziehen von Übungen für Ihren Ober- und Unterkörper als Teil Ihrer gesamten Fitnessroutine ist unerlässlich. Wie der American Council on Exercise warnt, könnten Sie sich ernsthaft dem Risiko aussetzen, ein Ungleichgewicht in der Kraft und Haltungsschwierigkeiten zu entwickeln. Die laterale Longe ist eine äußerst effektive Übung für die Arbeit am Unterkörper. Sie können verschiedene Variationen ausprobieren.

Lernen über laterale Ausfallschritte

Im Vergleich zu normalen Ausfallschritten nach vorne besteht der Hauptunterschied zu einem seitlichen Ausfallschritt darin, dass Sie während des Trainings eher zur Seite als nach vorne springen. Sie beginnen in der gleichen Position und stehen mit schulterbreit aufgerichteten Füßen, die Arme an den Seiten heruntergelassen. Machen Sie einen großen Schritt zur Seite, stürzen Sie sich und legen Sie den größten Teil Ihres Gewichts auf Ihr Vorderbein. Lassen Sie sich herunter, bis der Oberschenkel Ihres hinteren Beins fast parallel zum Boden ist, und halten Sie dabei Ihre Zehen immer nach vorne. Kehren Sie in Ihre Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie dies auf dem anderen Bein.

Die Muskeln arbeiteten

Einer der Hauptvorteile von lateralen Ausfallschritten besteht darin, dass sie mehrere Hauptmuskelgruppen in Ihrem Körper bearbeiten, buchstäblich fast alle Muskeln in Ihrem Unterkörper. Die Übung zielt auf die Quadrizepsmuskeln ab, die sich vorne an Ihren Oberschenkeln befinden, aber auch auf die Oberschenkelmuskeln hinten an Ihren Oberschenkeln, die die größten Muskeln im gesamten Körper sind sowie die Adduktoren-Muskeln entlang Ihrer inneren Oberschenkel und sowohl die Gastrocnemius- als auch die Soleus-Muskeln in Ihren Waden. Es verwendet auch den Rückenmuskel des Erektors als Stabilisator.

Variationen der Übung

Ein weiterer Vorteil von lateralen Ausfallschritten besteht darin, dass es verschiedene Variationen der Übung gibt. Die vereinfachte Version verwendet Ihr eigenes Körpergewicht und führt die laterale Longe für eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen aus, wobei Sie jedes Mal Ihren Bleifuß wechseln. Sie können auch Kurzhanteln hinzufügen, indem Sie eine in jeder Hand halten, oder eine Langhantel hinter sich halten, damit sie auf der Rückseite Ihrer Schultern ruht, um während des Trainings mehr Widerstand zu leisten.

Die Wichtigkeit der richtigen Form

Wie bei jeder Übung werden Sie keine Ergebnisse sehen, es sei denn, Sie behalten während der Bewegung die richtige Form bei. Biegen Sie nicht den Rücken, wenn Sie sich nach unten stürzen, und legen Sie das Gewicht immer auf Ihre Hüfte und nicht auf das Knie Ihres hinteren Beins. Legen Sie Ihre Gesäßmuskeln an und ruhen Sie sich während des Trainings auf den Fersen aus, um die richtige Ausrichtung des Rückens zu gewährleisten und die Ergebnisse des Trainings zu maximieren.


Schau das Video: BBP Training 3: Seitliche Ausfallschritte Lateral Lunge (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Hareleah

    Gut gemacht, die perfekte Antwort.

  2. Diya Al Din

    Merkst du selbst, was du geschrieben hast?

  3. Sazilkree

    Machst du Witze?

  4. Audel

    die sympathische Antwort

  5. Alvar

    Ich denke, dass Sie sich irren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  6. Jotham

    Sehr gut, das ist ein Ende.



Eine Nachricht schreiben