Fitness

Kräftigen Beinstrecker die Wadenmuskulatur?

Kräftigen Beinstrecker die Wadenmuskulatur?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wadenkraft ist für tägliche Aktivitäten wie Wandern erforderlich.

Steve Mason / Photodisc / Getty Images

Beinstrecker-Locken unterstützen den Aufbau einer geringeren Körperkraft. Am häufigsten werden sie jedoch zur Beeinflussung der Oberschenkelmuskulatur verwendet. Sie nutzen jedoch auch die Wadenmuskulatur. Der größte Ihrer Wadenmuskeln, der Gastrocnemius, wird bei Beinlocken eingesetzt. Um Kraft in Ihren Waden aufzubauen, verwenden Sie eine Mischung aus verschiedenen Übungen, die Ihre Waden sowie andere Teile Ihres Unterkörpers trainieren.

Beinstrecker Locken

Locken mit Beinstreckung können auf verschiedene Arten ausgeführt werden. Am häufigsten wird jedoch eine Beinstreckungsmaschine verwendet. Mit dem Gesicht nach unten auf einer gepolsterten Bank liegend legen Sie den unteren Rücken Ihrer Waden unter eine gepolsterte Stange. Wenn Sie beide Beine gleichzeitig anheben, beugen Sie die Knie, heben die gepolsterte Stange und die daran befestigten Gewichte an und bringen Ihre Füße so nah wie möglich an Ihre Hüften. Variationen dieser grundlegenden Locke umfassen sitzende Beinlocken. Dazu müssen Sie mit dem Gesicht zur gepolsterten Stange sitzen und Ihre Beine darüber legen, anstatt die Stange nach unten zu drücken.

Muskeln In Bein Locken

Unabhängig von der Variation zielen Beinbeuger hauptsächlich auf Ihre Oberschenkel, obwohl während dieser Übung mehrere andere Muskeln verwendet werden, einschließlich Ihrer Waden. Ihre Kniesehnen bestehen aus vier verschiedenen Muskeln, die alle bei der Bewegung der Knie und der Hüfte helfen. Die Muskeln der Kniesehnen sind der Bizeps femoris, der Semitendinosus und der Semimembranosus. Laut ExRx.net können Kniesehneninflexibilität und -schwäche auftreten, wenn Sie einen sitzenden Lebensstil haben.

Wadenmuskeln

Ihre Wadenmuskeln bestehen aus zwei verschiedenen Teilen, dem Gastrocnemius und dem Soleus. Der Gastrocnemius ist der größere der beiden Muskeln und wird bei Beinstrecker-Locken verwendet, obwohl er nicht der Zielmuskel der Übung ist. Wadenmuskeln werden manchmal bei der Betrachtung von Unterleibsübungen übersehen, sind jedoch für eine Reihe von täglichen Aktionen, einschließlich Sitzen und Stehen, unerlässlich. Kräftige Wadenmuskeln bieten die grundlegende Unterstützung für den Rest Ihres Körpers und unterstützen sowohl die Knie- als auch die Knöchelbewegung.

Wadenheben für Kraftaufbau

Eine stehende Wadenstraffung ist eine einfache Übung, die mit dem Körpergewicht oder mit Hanteln durchgeführt werden kann, um den Widerstand zu erhöhen. Wenn Sie Kurzhanteln verwenden, halten Sie eine Kurzhantel in beiden Händen. Stehen Sie mit den Füßen fest auf dem Boden, die Füße hüftbreit auseinander, und heben Sie sich gleichzeitig langsam auf die Bälle Ihrer Füße. Steig so hoch wie möglich und halte die Position für fünf Zählimpulse, bevor du acht Mal pulsierst. Kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang zehnmal für drei Sätze.