Fitness

Was müssen Sie jede Nacht tun, um einen flachen Magen zu haben?

Was müssen Sie jede Nacht tun, um einen flachen Magen zu haben?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schlaf kann das Geheimnis sein, um einen schlankeren Oberkörper zu bekommen.

Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Wenn Sie ein Waschbrett-Set mit Bauchmuskeln und einen flachen, straffen Oberkörper bekommen, geht es nicht nur darum, wie viele Crunches Sie im Fitnessstudio machen können. Ihr täglicher Lebensstil hat einen großen Einfluss auf Ihre Bemühungen, Ihren Magen abzunehmen. Zwar gibt es keine magische Diätpille, aber es gibt ein paar schnelle Gesundheitsprogramme, die Sie jeden Abend durchführen können, um schlanker zu werden. Vergessen Sie jedoch nicht, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie Änderungen an Ihren Trainings- oder Diätplänen vornehmen.

Tauschen Sie Ihre Getränke aus

Der Alkohol in Ihrem Abendglas Wein kann zur Ansammlung von Bauchfett beitragen, während Berkeley's University Health Services warnt, dass der Zucker in den Erfrischungsgetränken, die Sie zum Abendessen schlürfen, speziell mit einem Anstieg des Bauchfetts in Verbindung gebracht wurde - auch als viszeral bekannt Fett. Tauschen Sie stattdessen diese Abendgetränke gegen eine kalorienarme oder kalorienarme Variante aus, z. B. Wasser mit Zitronensaft. Oder probieren Sie jeden Abend ein paar Tassen entkoffeinierten grünen Tee. Bestimmte Substanzen in grünem Tee, wie die Catechine, können Ihnen helfen, Fett zu verbrennen, berichtet das Medical Center der University of Maryland.

Schalte das Licht aus

Ein hoher Spiegel des Stresshormons Cortisol wurde mit einem Anstieg des Bauchfetts in Verbindung gebracht, zum Teil, weil dieses Hormon Ihren Appetit steigern und auch die Fettretention fördern kann. Helle Lichter in Ihrem Zuhause können den natürlichen Tagesrhythmus Ihres Körpers beeinträchtigen und einen Kortisolanstieg verursachen. Versuchen Sie daher, die Lichter jede Nacht bei Sonnenuntergang zu dimmen. Ein Nebenbonus: Sie sparen Energiekosten.

Fügen Sie eine faserreiche Beilage zum Abendessen hinzu

Wenn Sie versuchen zu entscheiden, was Sie zum Abendessen essen möchten, wählen Sie jeden Abend ein ballaststoffreiches Essen aus, und Sie können Ihren Weg zu einem flacheren Bauch finden. Die Forscher des Wake Forest Baptist Medical Centers stellten fest, dass Menschen im Laufe von fünf Jahren ihr Magenfett pro 10 g löslicher Ballaststoffe, die sie täglich zu sich nehmen, um 3,7 Prozent reduzieren können. Fügen Sie zu Ihrem Abendessen eine halbe Tasse Pintobohnen oder eine Tasse grüne Erbsen hinzu, um dieses 10-g-Faser-Ziel zu erreichen.

Spike dein Abendessen mit Essig

In einer 2009 in "Bioscience, Biotechnology and Biochemistry" veröffentlichten japanischen Studie fanden Forscher heraus, dass Menschen, die 15 oder 30 ml konsumieren. Essig haben jeden Tag weniger Bauchfett und eine schlankere Taille im Vergleich zu Menschen, die eine identische Ernährung haben, aber keinen Essig trinken oder essen. Dies kann daran liegen, dass die Essigsäure in Essig Ihrer Leber hilft, Fett besser zu verbrennen. Trinken Sie jeden Abend ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Essig. Oder verwenden Sie Essig als Dressing für Ihren Abendessensalat.

Genug Schlaf bekommen

Je mehr Zs Sie im Bett fangen, desto weniger Pfund können Sie laut einer Studie aus dem Jahr 2010 im "Sleep" -Forschungsjournal um Ihre Taille packen. In der Studie verzeichneten Menschen, die weniger als fünf Stunden pro Nacht schliefen, über einen Zeitraum von fünf Jahren einen Anstieg des Bauchfetts um 32 Prozent. Im Gegensatz dazu verzeichneten Menschen in der Studie, die nur ein paar Stunden länger schliefen, nur eine 13-prozentige Zunahme des Bauchfetts.