Sport

Prinzipien des Boxens

Prinzipien des Boxens


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Boxen ist eine körperlich und geistig anstrengende Sportart.

Comstock / Comstock / Getty Images

Boxen hat eine lange Geschichte und die Top-Konkurrenten sind einige der bestbezahlten Athleten von heute. Die süße Wissenschaft erfordert weit mehr als rohe Kraft und die Fähigkeit, hart zu schlagen. Es erfordert Disziplin und eine Vielzahl von Fähigkeiten und Taktiken, einschließlich körperlicher und geistiger Flexibilität. Eine Expertenjury aus Sportwissenschaftlern und Muskelwissenschaftlern des US-amerikanischen Olympischen Komitees bewertete das Boxen aus einer Liste von 60 Teilnehmern als die anspruchsvollste Sportart.

Körperliche Voraussetzungen

Sportliche Fähigkeiten, die von Boxern gefordert werden, sind Ausdauer, Kraft, Nervenstärke, Haltbarkeit, Kraft, Hand-Auge-Koordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit, analytische Fähigkeiten und Flexibilität. Kraft ist die Fähigkeit, Kraft zu erzeugen, während Kraft die Fähigkeit ist, Kraft in kürzester Zeit zu erzeugen. Haltbarkeit ist die Fähigkeit, körperlicher Bestrafung über einen bestimmten Zeitraum hinweg standzuhalten, was sie von einfacher Ausdauer unterscheidet. Boxer brauchen sowohl Geschwindigkeit als auch Beweglichkeit, damit sie sich im Angriff oder in der Verteidigung schnell bewegen und die Richtung schnell ändern können.

Techniken

Alle Boxer müssen Haltung, Beinarbeit, Blockieren und Schläge beherrschen. Die Führungshand sollte vor dem Körper ausgestreckt werden, während die andere Hand zum Schutz in der Nähe des Kinns gehalten wird. Die Grundhaltung besteht darin, dass das Kinn in die Brust gesteckt und die Schultern gebeugt sind. Die orthodoxe Haltung hat die linke Hand und den linken Fuß nach vorne und wird von rechtshändigen Boxern verwendet, während die Südpfotenhaltung das Gegenteil ist. Das Blockieren umfasst Verteidigungstaktiken wie Wippen und Weben, während die Grundschläge Stöße, Kreuze, Haken und Aufschläge umfassen.

Taktik

Box-Taktiken erfordern eine Mischung aus offensiven und defensiven Strategien. Ein wirksames Vergehen besteht darin, Schläge schnell zu werfen und strategisch zu platzieren, um die Wache des Gegners zu neutralisieren. Taktiken sollten darauf abzielen, Ihren Kampfstil zu nutzen, um die Stärken Ihres Gegners zu neutralisieren und seine schwächeren Punkte auszunutzen. Während des Spiels müssen Sie in Ihrem Spielplan flexibel sein, um sich an veränderte Bedingungen anzupassen, da die Dinge nicht immer nach Plan verlaufen. Verwenden Sie bei Bedarf täuschende Taktiken und Täuschungsmanöver.

Psychologische Kriegsführung

Die besten Strategen verwenden ein Element der psychologischen Kriegsführung. Es ist wichtig, dass Sie so viel wie möglich über Ihren Gegner und die Art und Weise, wie er boxt, wissen, bevor Sie in den Ring steigen. Seien Sie sich jeglicher Änderungen bewusst und nutzen Sie sie aus. Denken Sie daran, dass Ihr Gegner dasselbe tut, und versuchen Sie, Änderungen an sich selbst zu verbergen. Die Boxlegende Muhammad Ali war ein Meister darin, schwach zu wirken, wenn er stark war und umgekehrt. Verwenden Sie das, was Sie über das Temperament Ihres Gegners wissen, um ihn in Momenten, in denen Sie diese mentalen Schwächen ausnutzen können, bedroht, eingeschüchtert, verwirrt oder wütend zu machen.

Ressourcen (4)

Bildnachweis

  • Comstock / Comstock / Getty Images


Schau das Video: Das Nichtkampf-Prinzip - DAU-BOXEN. . Und es wirkt! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tajin

    Von nichts Ähnlichem.

  2. Weston

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Walfred

    Sie haben den Punkt getroffen. Da ist was dran und ich halte das für eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  4. Tototl

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren.

  5. Svec

    Yah!



Eine Nachricht schreiben