Gesundheit

Was ist, wenn ein verstauchtes Handgelenk zu Taubheitsgefühl führt?

Was ist, wenn ein verstauchtes Handgelenk zu Taubheitsgefühl führt?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Tragen einer Schiene ermöglicht es Ihnen, ein verletztes Handgelenk auszuruhen.

Handgelenksverstauchungen entstehen oft durch Stürze oder gewaltsames Verdrehen. Weichteilverletzungen führen zu Schmerzen und Schwellungen, die manchmal zu Taubheitsgefühlen führen. Die Nerven in der Hand können auch durch eine Verstauchung des Handgelenks aufgrund eines schweren Traumas geschädigt werden. Taubheitsgefühl in den Fingern kann ein Zeichen für ernsthafte Verletzungen sein. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn diese Symptome länger als 3 Tage nach einer Verletzung bestehen bleiben.

Überblick

Das Handgelenk besteht aus 8 kleinen Knochen, die durch Bänder zusammengehalten werden. Verstauchungen werden durch eine Beschädigung dieser Bänder verursacht. Verstauchungen des Handgelenks verursachen Entzündungen, die normale Reaktion des Körpers auf Verletzungen. Nach einer Verstauchung des Handgelenks kann es schnell zu einer Schwellung kommen, da sich im verletzten Bereich Flüssigkeit ansammelt. Diese Flüssigkeit kann den Druck auf Blutgefäße und Nerven, die durch das Handgelenk wandern, erhöhen. Taubheitsgefühl, das nach dem Absinken der Schwellung anhält - normalerweise innerhalb der ersten 3 Tage nach einer Verletzung - kann auf eine Nervenschädigung hinweisen und sollte von einem Arzt beurteilt werden.

Medianer Nerv

Der Karpaltunnel befindet sich an der Basis der Hand, direkt über Ihrem Handgelenk. Neun Sehnen, die Finger und Daumen bewegen, wandern durch diesen Tunnel, zusammen mit dem Nervus medianus, der den größten Teil der Hand mit Empfindungen versorgt. Dieser Nerv gibt dem Daumen, dem Zeigefinger, der Mitte und der Hälfte des Ringfingers eine Empfindung. Das Anschwellen einer Handgelenksverstauchung im Karpaltunnel kann Druck auf diesen Nerv ausüben und zu Taubheitsgefühl in diesen Fingern führen. Gelegentlich kann der Nervus medianus zusammen mit einer Verstauchung des Handgelenks geschädigt werden, was an den gleichen Stellen zu Taubheitsgefühlen führt.

Ulnarer Nerv

Der Nervus ulnaris befindet sich im Handgelenk auf der kleinen Seite der Hand. Dieser Nerv wandert durch einen faserigen Gewebetunnel namens Guyons Kanal. Der Nervus ulnaris versorgt die andere Hälfte des Ringfingers und den kleinen Finger mit Empfindungen. Eine Schwellung in diesem Bereich der Hand kann mit einer Verstauchung des Handgelenks auftreten, insbesondere mit einer Verletzung der Bänder an der kleinen Seite der Hand. Diese Schwellung oder direkte Schädigung des N. ulnaris führt häufig zu Taubheit der von diesem Nerv versorgten Finger.

Behandlung, Therapie, Kur

Die typischen Behandlungen gegen Taubheitsgefühl in den Fingern lindern die Schwellung eines verstauchten Handgelenks. Eis kann angewendet werden, um die Schwellung innerhalb der ersten 72 Stunden nach der Verletzung zu verringern. Einige Eiswürfel können mit etwas kaltem Wasser in eine Plastiktüte gegeben und 15 bis 20 Minuten lang 3 bis 5 Mal täglich auf das Handgelenk aufgetragen werden. Eisapplikationen sollten nicht näher als 1 Stunde auseinander liegen. Kommerzielle Eisbeutel sollten nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden, um ein Einfrieren des Gewebes zu vermeiden. Ein gefaltetes Papiertuch oder Waschlappen kann zwischen dem Eisbeutel und der Haut verwendet werden.

Eine elastische Binde kann um die Hand und das Handgelenk gelegt werden, um die Schwellung zu verringern. Die Hand ist unter den großen Knöcheln in der Hand, über das Handgelenk und in den Unterarm gewickelt. Kompression kann die Taubheit erhöhen, wenn sie zu fest angewendet wird. Sie sollten in der Lage sein, einen Finger zwischen die Bandage und die Haut zu schieben. Wenn die Taubheit zunimmt oder die Fingerspitzen blau oder düster werden, ist die Umhüllung zu eng. Wenn Sie das Handgelenk über dem Herzen halten - im Liegen auf ein paar Kissen gestützt - verringern Sie auch Schwellungen und Taubheitsgefühle.