Fitness

Ist Sprinten oder Kniebeugen besser, um Muskeln aufzubauen?

Ist Sprinten oder Kniebeugen besser, um Muskeln aufzubauen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kniebeugen sind eine effektive Methode, um Muskeln aufzubauen.

Comstock / Comstock / Getty Images

Sie haben eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Fitnessziele zu erreichen. Kardiovaskuläres Training, Krafttraining oder Ausdauertraining bieten bestimmte Vorteile für das Erreichen bestimmter Arten von Fortschritten. Um Muskeln aufzubauen, legen die meisten Krafttrainingsprogramme den Schwerpunkt auf Cardio-Distanz-Training zugunsten von „explosiven“ Übungen, zusammen mit maschinellen Übungen oder Übungen mit freiem Gewicht. Kniebeugen bieten eine effektive Methode zum Muskelaufbau, während bestimmte intensive Aktivitäten wie Sprinten dazu beitragen können, ein Krafttraining zu ergänzen, um die Leistungssteigerung zu steigern.

Grundlagen des Muskelaufbaus

Beim Krafttraining haben Sie zwei große Möglichkeiten. Sie können Muskelausdauer entwickeln, oder Sie können Muskelmasse aufbauen. Jeder erfordert in der Regel die Durchführung der gleichen Übungen, wobei unterschiedliche Ansätze verwendet werden. Um Ausdauer zu entwickeln, müssen Sie Muskelgewebe durch Bewegungen mit hoher Intensität abbauen, die über einen längeren Zeitraum bei relativ geringem Gewicht ausgeführt werden. Um Muskelmasse aufzubauen, müssen Sie genau das Gegenteil tun - kurze Sätze mit ein paar Wiederholungen mit fast maximalem Gewicht.

Vorteile des Sprintens

Sprinten ist eine anaerobe kardiovaskuläre Übung, die eine Reihe von Vorteilen für das Krafttraining bietet. Einige Lifter verzichten auf das Laufen, weil sie befürchten, die Entwicklung der Muskelmasse zu beeinträchtigen. Die Übung verbessert jedoch die Muskelzuckungsreaktion, verbessert die Stoffwechselprozesse, die das Gewebewachstum unterstützen, und verbessert den explosiven "Ausbruch", der Ihnen hilft, Powerlifts wie die Kniebeugen zu vervollständigen. Ein Sprint-Trainingsprogramm wird auch kleine stabilisierende Muskeln im ganzen Körper beinhalten, die bei normalen Aufzügen normalerweise nicht zum Tragen kommen.

Vorteile von Kniebeugen

Beide Varianten der Kniebeuge - Vorder- und Rückseite - verwenden die gleiche Grundform des Unterkörpers und zielen auf den gleichen Muskelbereich ab. Bei beiden Versionen sind die Kniesehnen, die Waden, der Quadrizeps und der untere Rücken betroffen. Die Hocke wird normalerweise mit einer gewichteten Langhantel ausgeführt, Sie können sie jedoch auch mit Hanteln, Kettlebells oder anderen freien Gewichten ausführen. Dies ist eine Powerlifting-Übung, die zur Entwicklung der Muskelmasse effektiv ist. Sie wird häufig als informelles Barometer für die Unterkörperkraft verwendet, genauso wie das Bankdrücken als Test für die Oberkörperkraft verwendet wird.

Vergleich

Zu bestimmen, welche Übung für den Muskelaufbau besser ist, ist zunächst etwas irreführend. Eine einfache Untersuchung zeigt, dass Kniebeugen besser für den direkten Aufbau von Muskelmasse geeignet sind. Sprinten ist jedoch ein so wirksames Instrument, um die Entwicklung von Kraft und Muskelgesundheit zu unterstützen, dass es nicht einfach abgetan werden kann. Idealerweise sollten sich beide Übungen im selben Trainingsprogramm ergänzen, insbesondere für Sportler und Kraftheber. Ein Hinweis zur Vorsicht: Wenn Sie beides tun, stellen Sie sicher, dass Sie beide in denselben Trainingseinheiten durchführen, und lassen Sie nach dem Training eine ausreichende Erholungszeit, um ein Übertraining zu vermeiden.


Schau das Video: 5 beste BEIN ÜBUNGEN für mehr SCHNELLIGKEIT & EXPLOSIVKRAFT Dynamisches Training! (August 2022).