Fitness

Bauchmuskeln und Fett

Bauchmuskeln und Fett


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fahrrad-Crunches stärken die Bauchmuskulatur.

Für Menschen, die nicht in Form sind, passen die Worte "Magen" und "Fett" nur allzu gut zusammen. Für regelmäßige Sportler kann jedoch die Six-Pack-Struktur der oberen Bauchmuskulatur das hervorstechendste Merkmal im Magenbereich sein. Berücksichtigen Sie bei der Beurteilung eines alten Fitnessprogramms oder beim Starten einer neuen Routine die Anatomie Ihrer Bauchregion sowie die potenziellen Kosten für die Aufrechterhaltung von überschüssigem Bauchfett, unabhängig davon, ob Ihre Bauchmuskeln gut trainiert oder gut versteckt sind.

Untersuchung des Rectus abdominis

Ihr Magen wird vom oberen Teil des Musculus rectus abdominis bedeckt. Die rechte und linke Muskelhälfte sind durch eine vertikale Bindegewebslinie getrennt. Der Rectus abdominis enthält außerdem drei horizontale Bindegewebslinien, die dazu beitragen, die unverwechselbare Six-Pack-Form eines gut getönten Abdomens zu bilden. Der Rectus abdominis ist hauptsächlich an der Wirbelsäulenflexion beteiligt, die auftritt, wenn Sie sich von der Taille nach vorne beugen. Der Muskel hilft auch, wenn sich Ihr Oberkörper zur Seite beugt.

Subkutanes Fett geht unter die Haut

Fett ist im Allgemeinen darauf ausgelegt, Energie zu speichern. Wenn Sie Sport treiben und Ihre Muskeln mehr Kraftstoff benötigen, können Sie auf Ihre Fettvorräte zugreifen. Sie erhalten auch Energie aus Fett, wenn Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie verbrennen. Mit anderen Worten, wenn Ihre regelmäßige Energieversorgung mager ist, können Sie auf Ihr Fett zurückgreifen. Das Unterhautfett sitzt direkt unter Ihrer Haut. Wenn Sie den Umriss Ihres M. rectus abdominis nicht sehen können, sehen Sie stattdessen hauptsächlich subkutanes Fett.

Eingeweidefett hat Ihren Magen umgeben

Das viszerale Fett befindet sich um Ihre Organe, so dass das viszerale Magenfett buchstäblich um Ihren Magen gewickelt wird. Obwohl die Gründe nicht sicher sind, ist viszerales Fett in der Regel gesundheitsschädlicher als subkutanes Fett. Ein hoher Gehalt an viszeralem Fett erhöht das Risiko für Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfälle und Demenz. Viszerales Fett ist schwer zu messen, aber wenn Ihr Bauch rund ist, haben Sie höchstwahrscheinlich ein Übermaß an viszeralem Fett, so die Forscherin Rachel Whitmer.

Den Bauch formen

Der Crunch und seine vielen Variationen sind wahrscheinlich die häufigsten Übungen zur Stärkung des Rectus abdominis. Führen Sie einen normalen Crunch durch, indem Sie mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf dem Boden liegen, Kopf und Schultern anheben und dann in die Ausgangsposition zurückkehren. Die effektivste Übung bei Rectus abdominis ist laut einer Studie des American Council on Exercise aus dem Jahr 2001 das Crunch mit dem Fahrrad, bei dem Sie auch Ihren Oberkörper drehen und Ihre Beine anheben. Bauchmuskelübungen reduzieren jedoch nicht das überschüssige Fett im Magenbereich. Führen Sie Cardio-Aktivitäten in Kombination mit einer vernünftigen Ernährung durch, um ein tägliches Defizit von 500 Kalorien zu erreichen. Da 3.500 Kalorien einem Pfund entsprechen, können Sie mit dieser Strategie 1 Pfund Fett pro Woche abbauen. Behalten Sie das Kaloriendefizit bei und Sie verlieren Fett aus Ihrem gesamten Körper, einschließlich Ihres Magenbereichs.


Schau das Video: Fett verbrennen und Bauchmuskeln aufbauen - Für Anfänger (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Guafi

    your idea simply excellent

  2. Harti

    Es tut mir leid, Sie zu unterbrechen, aber ich brauche ein bisschen mehr Informationen.



Eine Nachricht schreiben