Fitness

Körpergewicht Vs. Freie Gewichte

Körpergewicht Vs. Freie Gewichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Körpergewicht und Freihanteltraining haben Vor- und Nachteile.

Fotodisc / Fotodisc / Getty Images

Körpergewichts- und Freigewichtsübungen haben sowohl ihre Vorteile als auch ihre Grenzen. Beides kann Ihnen jedoch dabei helfen, Ihre Fitnessziele zu erreichen. Wenn es darum geht, welche Methode für Sie am besten geeignet ist, wird sich das Bestreben wahrscheinlich auf Ihre persönlichen Vorlieben beschränken. Jeder hat Vor- und Nachteile. Ziel ist es, die beste Lösung für Ihre persönlichen Bedürfnisse, Einschränkungen und Ziele zu finden.

Die beste Passform finden

Körpergewicht und Freihanteltraining - beide können Sie dabei unterstützen, Ihre Fitnessziele in unterschiedlichem Maße zu erreichen. Laut „A Workout Routine“ spielen Variablen wie Fitnesslevel und bestimmte Ziele eine Rolle, um zu bestimmen, welcher Trainingstyp für Sie richtig ist. Wenn Sie beispielsweise eine erhebliche Menge Muskeln aufbauen möchten, ist ein Training mit freiem Gewicht möglicherweise die beste Option. Mit Ausnahme physikalischer Einschränkungen kann eine Kombination aus beiden angebracht sein.

Natürlicher Fluss des Körpergewichts

Laut Fitness-Experte Jason Ferruggia belasten Körpergewichtsübungen - wie Klimmzüge und Liegestütze - Ihre Gelenke weniger als das Training mit freien Gewichten. Körpergewichtsübungen sind biomechanischer ausgerichtet und ermöglichen es Ihnen, in Ihrem natürlichen Bewegungsspielraum zu fließen. Sie fördern auch die Rekrutierung mehrerer Muskelgruppen und steigern so den Kraftzuwachs. Körpergewichtsübungen sind hochfunktionell, da sie natürliche Bewegungen nachahmen. Ein Nachteil von Körpergewichtsübungen ist, dass Sie auf die Anpassungen beschränkt sind, die Sie vornehmen können, wenn die Übungen zu einfach werden.

Fließen mit freiem Gewicht

Freihanteltraining bietet bestimmte Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit, die Intensität des Trainings durch Hinzufügen oder Abziehen von Gewicht anzupassen, sodass Sie Routinevariationen problemlos verwalten können. Freihanteltraining wie Hantelcurls und Langhantelkniebeugen ermöglichen es Ihnen, Ihre Muskeln durch zusätzliches Gewicht schnell zu überlasten. Laut Total Weight Training fördert das Training mit freiem Gewicht die Verwendung zusätzlicher Muskelgruppen, um den Körper für die ordnungsgemäße Ausführung der Bewegung zu stabilisieren. Dies bietet ein umfassendes Training, an dem mehrere Muskelgruppen beteiligt sind. Freihanteltraining kann die aktiven Gelenke zusätzlich belasten und das Risiko einer Schädigung des Muskelgewebes erhöhen.

Den Schnitt machen

In den meisten Fällen kann die Auswahl einer bestimmten Art von Übung auf persönliche Vorlieben und Bequemlichkeit reduziert werden. Wenn Sie lieber zu Hause trainieren und keine Gewichte haben, sind Übungen mit Körpergewicht ideal für diese Situation. Wenn Sie erhebliche Muskeln aufbauen möchten, ist das Freihanteltraining idealer, da Sie Ihre Muskeln durch Gewichtszunahme schnell überlasten können. In bestimmten Situationen, in denen körperliche Einschränkungen wie Gelenkbeschwerden auftreten, sind Übungen mit Körpergewicht möglicherweise die beste Option.

Sicherheit zuerst

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsschema anwenden. Berücksichtigen Sie immer alle gesundheitlichen Einschränkungen und potenziellen Risiken, wenn Sie überlegen, welche Art von Trainingsprogramm für Ihre spezifische Situation am besten geeignet ist.

Ressourcen (1)